Löschen - Bergen - Schützen - Retten

Jahreshauptversammlung 2019 der FFW Kehrig

 

v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Stefan Ostrominski, Luca Fuhrmann, Wehrführer Daniel May,

ehemaliger Wehrführer Michael Michels, stellv. Wehrführer Lukas Schneider,

Sachbearbeiter VG Alexander Röser Bürgermeister Alfred Schomisch, Wehrleiter Peter Ott 

 

v.l.n.r.: Petra Michels, Michael Michels, Martin Barth, Wehrführer Daniel May

Danke schön an Michael und Petra Michels 

Zu der JHV 2019 der FFW Kehrig konnte Wehrführer Michael Michels, neben dem Bürgermeister der VG Alfred Schomisch, den Ortsbürgermeister Stefan Ostrominski, den Wehrleiter Peter Ott, die Kameraden der Altersabteilung, die aktiven Kameraden/in und Gäste herzlich begrüßen. Anschließend wurde den verstorbenen Kameraden der Wehr gedacht. In seinem Tätigkeitsbericht 2019, ging Wehrführer Michael auf die 17 Übungen und die Gemeinschaftsübungen ein. Die Mannschaftsstärke unserer Wehr besteht zum 18.1.2020 aus 27 Aktiven und 9 Mitglieder der Altersabteilung. Im Jahr 2019 wurden wir 11-mal alarmiert. Die Art der Einsätze war vielfältig, von Türöffnung, Verkehrsunfall, B3-Alamierung, Baum auf Straße über Flächenbrand. Neben den alljährlichen Veranstaltungen gab es noch zwei Highlights. Einmal die Einweihung unseres neuen MTF und einer Feuerwehrstandarte und zum anderen, die Ausrichtung des Verbandsfeuerwehrtages. In dem anschließenden Kassenbericht berichte Kassierer Martin Barth, dass in 2019 die Fehlbeträge der letzten Jahre ausgeglichen wurden. Die Kassenprüfer David Händgen bescheinigten eine ordnungsgemäß geführte Kasse. Für das Jahr 2019 wurden die Kameraden Kai Wenzel und Luca Fuhrmann zum Feuerwehrmann befördert. Es folgte der Tagesordnungspunkt Neuwahlen. Wehrführer Michael dankte in seiner Ansprache, ALLEN die ihn jahrelang unterstützt hatten, sei es die Verwaltung, die Gemeinde oder die Kameraden und teilte mit, das er auf jeden Fall der Wehr Kehrig als aktiver Kamerad erhalten bleibe. Mit den Worten „Es war mir meistens eine Freude - stets eine Ehre“ beendetet er seine 14 jährige Zeit als Wehrführer der Wehr Kehrig und übergab das Wort an Bürgermeister Alfred Schomisch. Dieser dankte Michael Michels für seine immer ruhige Art und die gute Zusammenarbeit. Als neuer Wehrführer wurde Daniel May vorgeschlagen und in einer geheimen Wahl gewählt. Als neuen stellv. Wehrführer wurde von den Kameraden Lukas Schneider vorgeschlagen und ebenfalls gewählt. Beide nahmen die Wahl an. Unter dem Tagesordnungspunkt Grußworte folgten die Wortmeldungen der Gäste. Zum Schuss dankten die Gäste der Wehr für die geleistete Arbeit und wünschten, dass alle nach den Einsätzen immer gesund zurückkehren. Mit einem Wort des Dankes an alle, die der Freiwilligen Feuerwehr Kehrig in irgendeiner Weise verbunden sind, schloss der neue Wehrführer Daniel May die Jahreshauptversammlung 2019

„Gott zu Ehr, dem nächsten zur Wehr“

Mittwoch, 25. November 2020

Designed by LernVid.com