Löschen - Bergen - Schützen - Retten

Linienbus verliert Dutzende Liter Diesel

Unfall Defekt an Kraftstoffleitung löst Einsatz der Feuerwehr in Kehrig aus

Kehrig. Ein Linienbus hat am Freitagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr im Raum Kehrig ausgelöst. Das Fahrzeug hatte – vermutlich wegen eines Defekts an der Treibstoffleitung – eine größere Menge Diesel verloren.

Dem Busfahrer war während einer Fahrt gegen 7.30 Uhr aufgefallen, dass der Kraftstoff ausläuft. Auf einem Parkplatz an der Mayener Straße hielt er daher an. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich schätzungsweise 50 bis 80 Liter Diesel jedoch bereits großflächig verteilt. Deshalb musste auf einem längeren Stück abgestreut werden. Auch Erdreich musste abgetragen werden. Kanalzuläufe wurden geschlossen. Der Fall beschäftigte die untere Wasserbehörde. afu

Bild vergrößern

Auf einem Parkplatz an der Mayener Straße in Kehrig hielt der Linienbus, nachdem der Fahrer den Treibstoffverlust bemerkt hatte.

Dienstag, 07. April 2020

Designed by LernVid.com